Magyar | English | Deutsch

Handwäsche:
Die reine Seide wird im lauwarmen Wasser gewaschen. Falls es nötig ist ein wenig Wollewaschmittel oder ein Tropfen Haarschampoo genügt. Spülmittel sollte man nicht verwenden.
Die allgemeine Waschmittel erhalten Lauge, die löst die Seidefasern.

Trocknen:
Vorsichtig drücken wir das Wasser aus dem Seidengewebe, verbreiten es an ein Handtuch.

Bügeln:
Noch nasses Material bügeln wir an der Rückseite, das Bügeleisen an "Seide" eingestellt.

Der Anweisung folgend behaltet die Seide ihren Schimmer und Farbe.